Mehr Sehen

durchblick behalten

Ergänzen Sie Ihre Krankenversicherung um Leistungen rund ums Auge und Sehen.

Jetzt abschliessen
  • augenzusatzversicherung-einer-jungen-frau-mit-einer-modernen-brille-und-einen-strahlenden-laecheln
    Mehr Sehen

    Mehr Sehen

    Die Augenzusatzversicherung Mehr Sehen deckt Leistungen rund um Auge und Sehkraft ab.

Alles im Blick haben

Bereits ab € 9,80/ Monat

Die Augenzusatzversicherung übernimmt 100 % der Kosten für (Sonnen-)Brillen und Kontaktlinsen, einschließlich der Kosten für die Sehstärkenbestimmung. Operationen zur Behebung einer Fehlsichtigkeit, beispielsweise durch eine LASIK-Laserbehandlung, werden ebenfalls bis zu 100 % bis zu einem Gesamtbetrag von 1.000 EUR für beide Augen übernommen.

  • Mehr Sehen

    Bis zu 100% Kostenübernahme und ohne Wartezeit. Mit der Augenzusatzversicherung haben Sie einen Rundum-Schutz. Sei es die kommende Vorsorgeuntersuchung oder die Kosten der neuen Brille.

    ab €9,80/Monat

    Leistungen

    • Brillen und Kontaktlinsen inkl. Reparaturkosten, Pflege und Reinigung
    • Operationen zur Behebung von Fehlsichtigkeit (z. B. Lasik) einmalig für beide Augen
    • augenärztliche Vorsorgeuntersuchung
    • Soforthilfe bei Erblindung durch Unfall einmalig
    • ohne Gesundheitsprüfung
    • täglich kündbar nach einer Mindestdauer von 12 Monaten
    • keine Wartezeiten, außer: 2 Jahre Wartezeit für Operationen zur Behebung von Fehlsichtigkeit (z. B. Lasik)

Überzeugende Argumente

zweifellos

Jetzt abschliessen
  1. Mehr Durchblick

    Die Augenzusatzversicherung ergänzt Ihre Krankenversicherung um den wesentlichen Schutz für Ihre Augen. Es werden Kosten für Brillen und Kontaktlinsen inklusive der Reparaturkosten, Pflege und Reinigung übernommen. Zusätzlich deckt die Augenversicherung Kosten für Operationen zur Behebung von Fehlsichtigkeit (zum Beispiel LASIK), augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen und eine Sofort-Hilfe bei Erblindung durch Unfall ab.

  2. Vorsorge

    Unsere Sehkraft ist etwas ganz Besonderes und sollte geschützt werden. Doch die meisten Vorsorgeuntersuchungen beim Augenarzt sind sogenannte individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) und werden oft von den Krankenkassen nicht übernommen.

  3. Leistungen

    Es werden Kosten für Brillen und Kontaktlinsen inklusive der Reparaturkosten, Pflege und Reinigung übernommen. Zusätzlich deckt die Augenversicherung Kosten für Operationen zur Behebung von Fehlsichtigkeit (zum Beispiel LASIK), augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen und eine Sofort-Hilfe bei Erblindung durch Unfall ab.

  4. Kostenabsicherung

    Die Kosten für eine Augenlaseroperation liegen häufig zwischen 900 und 1.800 EUR. Für einen refraktiven Eingriff, also allen anderen Augenoperationen, sollten Kosten zwischen 800 und 2.500 Euro je Auge kalkuliert werden.

  5. Für Alle

    Da sowohl Erwachsene als auch Kinder von einer Sehschwäche, Fehlsichtigkeit oder anderen Augenerkrankungen betroffen sein können, deckt die Augenversicherung alle Altersgruppen ab. Versichert werden können Personen, die Versicherte der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind oder Anspruch auf Heilfürsorge haben. Ein Höchst- oder Mindestalter für die Aufnahme in den Tarif Mehr Sehen gibt es nicht.

  6. Faire Kosten​

    Profitieren Sie von den einfachen und günstigen Tarifen der Barmenia. Kinder und junge Erwachsene bis 20 Jahre zahlen für die Augenzusatzversicherung nur 9,80 EUR pro Monat. Für alle Erwachsenen ab 21 Jahren kostet die Versicherung 11,50 EUR pro Monat.

Augenzusatzversicherung

Unsere Sehkraft ist etwas ganz Besonderes und sollte geschützt werden. Wenn festgestellt wird, dass die Sehkraft nachlässt und man eine Brille benötigt, ist auch hier die Zuzahlung der Krankenkassen sehr unterschiedlich oder gar nicht erst vorhanden. Dann ist eine Augenzusatzversicherung Gold wert.

FAQ

Häufige Fragen zur Barmenia Augenzusatzversicherung

Kontakt
  • Was deckt die Augenzusatzversicherung ab?

    Die Augenversicherung übernimmt 100 % der Kosten für (Sonnen-)Brillen und Kontaktlinsen, einschließlich der Kosten für die Sehstärkenbestimmung.

    Ist Ihre Brille beispielsweise zerkratzt oder kaputt, übernimmt die Brillenversicherung, die in der Augenversicherung mit beinhaltet ist, die Reparaturkosten. Auch das entsprechende Zubehör sowie Pflege- und Reinigungsmittel werden damit abgedeckt. Die Kosten werden bis zu einem Gesamtbetrag von 300 EUR innerhalb von zwei Kalenderjahren übernommen. Wie Sie den Gesamtbetrag innerhalb des Zeitraums aufteilen, spielt dabei keine Rolle. Nach Ablauf der zwei Kalenderjahre haben Sie einen neuen Anspruch, auch wenn sich Ihre Sehstärke nicht verändert hat.

    Operationen zur Behebung einer Fehlsichtigkeit, beispielsweise durch eine LASIK-Laserbehandlung, werden ebenfalls bis zu 100 % bis zu einem Gesamtbetrag von 1.000 EUR für beide Augen übernommen. Die Kosten werden einmalig ersetzt. Versichert sind Operationen, einschließlich dazugehörender Vor- und Nachuntersuchungen.

    Die Kosten für augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen werden ebenfalls zu 100 % abgedeckt. Eine Höchstgrenze gibt es hierbei nicht.

  • Gibt es eine Wartezeit?

    Sie haben Versicherungsschutz ohne Wartezeiten ab dem vertraglich vereinbarten Zeitpunkt. Eine Ausnahme gibt es allerdings für Operationen zur Behebung von Fehlsichtigkeit (zum Beispiel LASIK). Hierbei beträgt die Wartezeit 2 Jahre.

  • Muss ich für den Abschluss der Augenversicherung Gesundheitsfragen beantworten?

    Nein, die Versicherung kann ohne Gesundheitsprüfung direkt online abgeschlossen werden.

  • Ist die Augenversicherung auch für Kinder geeignet?

    Eine Augen- und Brillenzusatzversicherung ist für Kinder sehr sinnvoll, da Fehlsichtigkeit schon oft bei kleinen Kindern auftreten kann. Die Krankenkasse zahlt häufig nur für Standard-Brillenmodelle oder übernimmt einen Teil der Kosten für die Sehhilfe Ihres Kindes im Rahmen der vorgesehenen Festzuschüsse. Die Festzuschüsse für Kinderbrillen belaufen sich je nach Alter Ihres Kindes und der Glasstärke auf 10 bis 112 EUR je Brillenglas.

  • Wann sollte man eine Augenzusatzversicherung abschließen?

    Die Augenversicherung kann in jedem Alter abgeschlossen werden. Liegen bereits Augenkrankheiten in der Familie vor, ist es sinnvoll, auch die Jüngsten direkt abzusichern. Denn auch Vorsorgeuntersuchungen werden von der Versicherung übernommen. Kinder profitieren außerdem von einem günstigeren Tarif.

    Grundsätzlich können Sie die Versicherung aber auch noch abschließen, wenn Sie bereits eine Brille oder Kontaktlinsen tragen. Beim Abschluss der Versicherung werden keine Gesundheitsfragen gestellt.

  • Erstattung: Was zahlt die Versicherung zur Brille zu?

    Die Augenversicherung Mehr Sehen erstattet die Kosten für Brillen und Brillenreparaturen sowie für Kontaktlinsen, einschließlich der Kosten für die Sehstärkenbestimmung bis zu einem Gesamtbeitrag von 300 EUR.